Freiwillige Feuerwehr Kroisbach an der Feistritz
Freiwillige Feuerwehr Kroisbach an der Feistritz

Einsätze 2022

Wohnhausbrand am 01.12.2022 - Fehlalarm!

01. Dezember 2022

 

Sirenenalarm:

B12 Wohnhausbrand / Kroisbach an der Feistritz 22 (21) - Kroisbach Ort

 

Bericht:

Am 01.12.2022 um 22:13 Uhr erfolgte die Alarmierung zu einem B12 Wohnhausbrand in Kroisbach. Unmittelbar nach der Alarmierung rückten wir zum Einsatzort ab.

 

Am Einsatzort angekommen stellten wir fest, das es sich um einen Fehlalarm handelte.

Weiters alarmiert waren die Feuerwehren Großsteinbach und Blaindorf. 

 

Die Alarmierung erfolgte durch einen aufmerksamen Nachbarn, welcher Feuer aus dem Kamin herausstechen sah und es kurzfristig zu einer starken Rauchentwicklung kam.

 

Schon nach kurzer Zeit konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen. 

 

 

Danke an dieser Stelle an alle eingesetzten Einsatzorganisationen für die gute Zusammenarbeit.

 

Zimmerbrand am 19.10.2022

19. Oktober 2022

 

Sirenenalarm:

B05 – Zimmerbrand in Großsteinbach ohne vermisste Person

 

Bericht:

Am 19.10.2022 um 17:18 erfolgte die Alarmierung zu einem B-05 Zimmerbrand in Großsteinbach. In einem Wohnhaus ist in einem Zimmer ein Brand ausgebrochen. Die Einsatzmeldung lautete, dass sich keine Person im Gebäude befindet.

 

Unmittelbar nach der Alarmierung rückten wir zum Einsatzort ab. Weiters waren auch schon die Feuerwehren Großsteinbach und Großhartmannsdorf am Einsatzort angekommen.

 

Dort angekommen gestaltete sich folgendes Bild: Rauch drang aus den Fenstern heraus. Unmittelbar begann der erste ausgerüstete Atemschutztrupp mit einem Innenangriff. Dieser musste dann aufgrund massiver Sichtbehinderungen durch Rauch kurzerhand abgebrochen werden. Anschließend wurde von außen versucht mittels Leiter, den genauen Brandherd zu lokalisieren. In weiterer Folge wurde dann eine Scheibe eingeschlagen und der Löschvorgang gestartet werden. Im Anschluss konnte auch über den naheliegenden Balkon der Löschangriff durchgeführt werden. Die Zubringerleitung für die Löschwasserversorgung erfolgte vom naheliegenden Hydranten.

 

Im Zuge des Einsatzverlaufes wurde die Feuerwehr Obgrün mit Atemschutzgeräteträgern und Wärmebildkamera nachalarmiert.

 

Nachdem die Sicht besser wurde, konnte ebenfalls ein Innenangriff durchgeführt werden. Es wurden dann die gelöschten Matratzen und andere glimmende Teile aus dem Hause gebracht.

 

Anschließend wurde für die Begutachtung der Polizei das Gebäude mittels Druckbelüfter rauchfrei gemacht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

 

Aufgrund der perfekten Zusammenarbeit aller eingesetzten Einsatzorganisationen konnte schließlich um ca. 18 Uhr ein Brandaus gegeben werden

 

(Bericht und Fotos: FF Kroisbach / FF Großhartmannsdorf)

 

 

Danke an dieser Stelle an alle eingesetzten Einsatzorganisationen für die gute Zusammenarbeit.

 

Brandeinsatz am 06.06.2022

06. Juni 2022

 

Sirenenalarm:

B13 – Wirtschaftsgebäudebrand Kroisbach an der Feistritz / Stallbrand

 

Bericht:

In der Nacht auf Pfingstmontag wurden wir um 01:00 Uhr morgens, mittels Sirenenalarm nach einem heftigen Gewitter zu einem Wirtschaftsgebäudebrand in Kroisbach gerufen.

 

Aufgrund eines Blitzeinschlages in das Wirtschaftsgebäude fing der Dachstuhl an zu brennen. Zum Glück beschränkte sich der Brandherd auf eine Ausbruchsstelle und der Brand konnte von den Bewohnern schnell bemerkt werden, sodass schlimmeres verhindern werden konnte.

 

Das Feuer konnte rasch mit unserem HD-Rohr des LFB gelöscht werden. Die Feuerwehr Großsteinbach sicherte zusätzlich mit Ihrem TLF die Wasserversorgung. Die Feuerwehr Gersdorf unterstützte uns mit der Wärmebildkamera.

 

Nach ca. 1,5 Stunden konnte unsere FF die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Alarmierte Feuerwehren: FF Kroisbach, FF Großsteinbach, FF Gersdorf, FF Blaindorf (wurde nicht benötigt). Weiters war auch die Polizei  mit vor Ort.

 

Einsatzende: ca. 02:30 Uhr

 

 

Danke an dieser Stelle an alle eingesetzten Einsatzorganisationen für die gute Zusammenarbeit.

 

Technischer Einsatz nach Unwetter am 05.06.2022

05. Juni 2022

 

Sirenenalarm:

T07 Unwettereinsatz – Kroisbach – Verklausung beim Rückhaltebecken

 

Bericht:

Um 07:41 Uhr am Pfingstsonntag wurden wir, mittels Sirenenalarm zu einem technischen Einsatz, zum Rückhaltebecken Kroisbach gerufen. Hier gab es aufgrund des Unwetters vom Vortag eine starke Verklausung, sodass das Wasser nicht mehr abfließen konnte.

 

Gemeinsam mit den Feuerwehren Großsteinbach, Großhartmannsdorf und Fürstenfeld (welche nachalarmiert wurden) mussten wir das Rückhaltebecken auspumpen, was mehrere Stunden in Anspruch nahm. Nachdem das Rückhaltebecken ausgepumpt war, konnte die Verklausung fachmännisch entfernt werden, sodass das Wasser wieder abfließen konnte.

 

Eingesetzte Feuerwehren:

  • FF Kroisbach: LFB und MTF mit 15 Mann
  • FF Großsteinbach: KLF mit 4 Mann
  • FF Fürstenfeld: WLF und LKW2 mit 6 Mann
  • FF Großhartmannsdorf: RLF und MTF mit 9 Mann

 

Einsatzende: ca. 18:00 Uhr

 

Besonderer Dank an den Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld für die Unterstützung des WLF und Stromaggregat mit Tauchpumpe.

 

Danke an dieser Stelle an alle eingesetzten Einsatzorganisationen für die gute Zusammenarbeit.

Unwettereinsatz am 15.05.2022

15. Mai 2022

 

Sirenenalarm:

T04 - Pumparbeiten in Hainersdorf (Ort) - mehrere Keller unter Wasser

 

 

Bericht:

Noch während des Ausklingens unseres Dorffestes am 15.05.2022 wurden wir um 20:49 Uhr mittels Sirenenalarm zu Auspumparbeiten nach Hainersdorf alarmiert (nachdem der Abschnittsalarm seitens der FF Hainersdorf ausgelöst worden ist). Aufgrund des kurzfristigen Starkregens sind in kürzester Zeit mehrere Keller im Ortgebiet von Hainersdorf unter Wasser gestanden.

 

Wir wurden gemeinsam mit den Feuerwehren des Abschnittes (Großsteinbach, Großhartmannsdorf und Obgrün) zur Hilfe gerufen. Unsere Aufgabe bestand darin, mittels Tauchpumpe & Co.die FF Hainersdorf zu unterstützen.

 

 

Nach rund 3 Stunden konnten wie wir in unser Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Weitere eingesetzte Einsatzorganisationen: FF Großsteinbach, FF Großhartmannsdorf (waren nicht beim Einsatz dabei aufgrund eigenen Einsatzes), FF Obgrün, FF Hainersdorf und FF Fürstenfeld.

 

Einsatzende: ca. 24:00 Uhr

 

Danke an dieser Stelle an alle eingesetzten Einsatzorganisationen für die gute Zusammenarbeit.

Verkehrsunfall-Einsatz am 03.05.2022

03. Mai 2022

 

Sirenenalarm:

T03 - Verkehrsunfall mit verletzter Person / PKW - Traktor / L394 Römerbachstraße Gersdorf - Kroisbach a.d.F.

 

 

Bericht:

Am Dienstagabend, 17:05 Uhr wurden wir mittels Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall PKW Unfall gegen Traktor mit verletzter Person auf der L394 Römerbachstraße Gersdorf - Kroisbach a.d.F. alarmiert. 

 

Am Einsatzort angekommen, war der Lenker des PKWs bereits aus dem verunfallten Fahrzeug heraus und wurde bereits von der Rettung versorgt. Laut Angaben des Traktorlenkers, übersah der PKW-Lenker vermutlich, dass der Traktor in den Feldweg abbiegen wollte und erfasste ihn somit seitlich.

 

Unsere Aufgabe bestand darin, die Unfallstelle abzusichern, den Verkehr umzuleiten (in Zusammenarbeit mit der FF-Gersdorf - welche von uns nachalarmiert wurde),  den Brandschutz aufzubauen, sowie Reinigung der Unfallstelle.

 

Die verunfallte Person wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung.

 

Unsere Feuerwehr war mit dem LFB und MTF  im Einsatz.

 

Weitere eingesetzte Einsatzorganisationen: FF-Gersdorf, sowie Polizei, Rettung, Rettungshubschrauber und Abschleppdienst.

 

Einsatzende: ca. 18:15 Uhr

 

Danke an dieser Stelle an alle eingesetzten Einsatzorganisationen für die gute Zusammenarbeit.

(c) Copyright FF Kroisbach

nächste Termine:

  • Ausschusssitzung am 03.12.2022
  • Friedenslichtaktion beim FF Haus am 24.12.2022

 

Mannschaftsfoto:

Hier finden Sie uns:

Besucherzähler

Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Kroisbach a. d. F.