Ereignisse im Jahr 2019

Erste Hilfe Kurs am 23.03.2019

Menschen brauchen Hilfe – Hilfe braucht Menschen!

 

Wer sein Erste-Hilfe-Wissen regelmäßig in einem Kurs übt, fühlt sich sicher und hilft schnell entschlossen, wenn es darauf ankommt. "Alle zwei bis vier Jahre sollte das Erste-Hilfe-Wissen aufgefrischt werden! Nicht nur um den Mitmenschen zu helfen sondern auch für einen selbst. Einige Kameraden unserer Feuerwehr nahmen am Kurs teil.

 

Danke an den Kursleiter seitens des Roten Kreuzes, Vzbgm. Christian Groß.

Wehrversammlung am 24.02.2019

Am 24. Februar 2019, um 10:30 Uhr eröffnete HBI Gölles Gerald die Jahreshauptversammlung der FF-Kroisbach a. d. F. im Gasthaus Peindl. Auch dieses Jahr durften wieder einige Ehrengäste (BR Gerhard Engelschall vom BFKDO Fürstenfeld, ABI Bgm. Josef Rath , EOBR Ing. Franz Nöst  und EABI Adolf Groß), sowie das Kommando, der Feuerwehrausschuss und alle Wehrkameraden sowie Feuerwehrjugend begrüßt werden.

 

In seinem anschließenden Jahresrückblick berichtete HBI Gölles Gerald über die verschiedenen Einsätze, Übungen, Kurse und Tätigkeiten im vergangenen Berichtsjahr. Die FF-Kroisbach a.d.F. stand im vergangen Jahr mit 7.335 Stunden im Dienste der Mitmenschen. HBI Gölles Gerald bedankte sich bei allen Kameraden für ihre geleistete Arbeit und wünschte ein unfallfreies Jahr 2019.

 

Danach folgten die Berichte der Orts-Beauftragten.

 

 

Auch in diesem Jahr wurden wieder einige Kameraden befördert und ausgezeichnet.

 

Beförderungen:

 

OFM Patrick Supper à Hauptfeuerwehrmann

LM Heinz Spirk à Oberlöschmeister

 

 

Auszeichnungen für besondere Verdienste im Feuerwehrwesen erhielten:

 

LMdF Roman Maier  - Verdienstzeichen des LFV – 3. Stufe

LM Erich Maier - Verdienstzeichen des LFV – 2. Stufe

HBM Walter Prem - Verdienstzeichen des LFV – 2. Stufe

OBM Thomas Krenn - Medaille für 25jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen

HLMdV Thomas Rath - Medaille für 25jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen

 

 

Abschließend folgten noch die Grußworte der Ehrengäste und HBI Gölles Gerald schließt die Wehrversammlung um 12:35 Uhr.

 

 

Hier einige Fotos der Wehrversammlung:

Kursausbildung: Kommandantenlehrgang - erfolgreich abgelegte Kommandantenprüfung am 19.02.2019

Unser Kommandant, Hauptbrandinspektor Gerald Gölles besuchte, den noch ihm fehlenden Kurs für seine gewählte Funktion, den Kommandantenlehrgang.

 

Am 19.02.2018 absolvierte er mit bravour die Kommandantenprüfung an der Feurwehr- und Zivilschutzschule Lebring

 

Zum Bericht der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Lebring.

 

 

Der Kommandanten-Lehrgang

Kursziel
Der Lehrgangsteilnehmer soll die Kenntnisse erhalten, die Aufgaben eines Feuerwehrkommandanten nach dem Steiermärkischen Feuerwehrgesetz zu übernehmen und eine Feuerwehr zu führen. Die Lerninhalte beinhalten die Schwerpunkte der organisatorischen, rechtlichen und operativen Aufgabenbereiche.

Beschreibung
- Aufgaben des Feuerwehrkommandanten
- Einsatzleitung örtlich und überörtlich
- Formalexerzieren
- Steiermärkisches Feuerwehrgesetz
- Steiermärkisches Feuer- und Gefahrenpolizeigesetz, Kehrordnung für Steiermark - Haftungsrechtliche Aspekte im Feuerwehrdienst
- Der Feuerwehrkommandant in der Verwaltung
- Ehrungen und Auszeichnungen
- Uniformierung, Uniformtragevorschrift
- Feuerwehrführerschein
- Grundlagen der Rhetorik
- Katastrophenschutzgesetz
- Löschwasserversorgung, Löschwasserversorgungspläne
- Vermögensverwaltung in der Feuerwehr
- Freiwillige Feuerwehren im Behördenverfahren
- Baulicher Brandschutz
- Betrieblicher Brandschutz, Brandschutzpläne
- Aktueller Einsatz
- Öffentlichkeitsarbeit durch den Feuerwehrkommandanten
- Fahrzeug- und Gerätekunde
- Fahrzeug- und Gerätebeschaffung
- Versicherungswesen in der Feuerwehr
- Feuerwehrgeschichte
- Vorbereitung auf die Projekt- bzw. Hausarbeit

 

 

Der gesamte Feuerwehrausschuss sowie alle Wehrkameraden gratulieren unserem Kommandanten recht herzlich für seine Leistungen und bedankt sich für das Engagement im Feuerwehrdienst.

FF Ball am 19.01.2019

Am Samstag, dem 19. Jänner 2019 - war es wieder soweit, der alljährliche & traditionelle Feuerwehrball der FF-Kroisbach a. d. F. fand wieder im Gasthaus Peindl statt.

HBI Gerald Gölles begrüßte in seiner Eröffnungsrede die anwesenden Gäste sowie auch zahlreiche Ehrengäste und bedankte sich für das Kommen. Besonders wurden die Kameraden der Feuerwehren aus der Nachbarschaft und des Abschnittes willkommen geheißen.

Mit den Worten "Alles Walzer!" konnte der Ball so richtig starten und die Tanzpaare durften auf die Tanzfläche. Für musikalische Umrahmung sorgte "Peter Panhofer". Jung & alt kamen auf Ihre kosten - sei es auf der Tanzfläche oder im Barbereich mit Discomusik.

 

So manch ein Besucher konnte sich zur Mitternachtsstunde über einen oder mehrere Sachpreise bei der großen Verlosung freuen. Es gab zahlreiche Geschenkskörbe und weitere tolle Sachpreise.


Wir möchten uns an dieser Stelle bei all unseren Sponsoren dieser hervorragenden Preise bedanken.

 

Die Feuerwehr Kroisbach a. d. F bedankt sich nochmals bei allen Gästen und freut sich auf ein Wiedersehen, wenn es wieder heißt: "Alles Walzer in Kroisbach a. d. F.!"