Freiwillige Feuerwehr Kroisbach an der Feistritz
Freiwillige Feuerwehr Kroisbach an der Feistritz

Ereignisse im Jahr 2020

ÖFAST-Überprüfung am 20.06.2020 in Kroisbach a.d.F.

Am Samstagvormittag fand die erste ÖFAST Überprüfung des Abschnittes 3, des heurigen Jahres, bei uns im Rüsthaus der FF Kroisbach an der Feistritz statt.

 

Alle teilnehmenden Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren FF Kroisbach an der Feistritz, FF Großsteinbach, FF Großhartmannsdorf und FF Hainersdorf konnten diesen Test erfolgreich absolvieren. Der ÖFAST ist jährlich durchzuführen und soll zur Feststellung der körperlichen Eignung (Leistungsfähigkeit) für den Atemschutz-dienst dienen.

 

Der ÖFAST umfasst mehrere Stationen:

  • Stiegen steigen (min. 180 Stufen)
  • 200 m gehen ohne Zusatzgewicht
  • 100 m gehen mit zwei B-Schläuchen
  • Unterkriechen und übersteigen von Hindernissen
  • 100 m gehen mit 2 Kanistern je 20 kg
  • C-Schlauch zusammenrollen

 

Sämtliche Stationen müssen unter Verwendung von schwerem Atemschutz absolviert werden.

 

Hier einige Fotos der Überprüfung:

Feuerlöscher-Überprüfung am 30.05.2020

Am 30.05.2020 diesen Jahres fand die 2-jährliche Feuerlöscherüberprüfung im Rüsthaus statt.

 

Die Überprüfung ist trotz der noch geltenden Maskenpflicht sehr gut angenommen worden.

Covid-19 / Corona Virus

Da im Zusammenhang mit dem CoV die Mensch-zu-Mensch-Übertragung nach derzeitigem Kenntnisstand den wichtigsten Infektionsweg darstellt, sind bis einschließlich Ende August 2020 jegliche Fest-Veranstaltungen abgesagt. 

 

Danke für Ihr Verständnis.

Wehrversammlung am 09.02.2020

Am 09. Februar 2020, um 10:30 Uhr eröffnete HBI Gölles Gerald die Jahreshauptversammlung der FF-Kroisbach a. d. F. im Gasthaus Peindl. Auch dieses Jahr durften wieder einige Ehrengäste (BR Gerhard Engelschall vom BFKDO Fürstenfeld, ABI Josef Rath , EOBR Ing. Franz Nöst  und EABI Adolf Groß und Bgm. HFM Manfred Voit), sowie das Kommando, der Feuerwehrausschuss und alle Wehrkameraden sowie Feuerwehrjugend begrüßt werden.

 

In seinem anschließenden Jahresrückblick berichtete HBI Gölles Gerald über die verschiedenen Einsätze, Übungen, Kurse und Tätigkeiten im vergangenen Berichtsjahr. Die FF-Kroisbach a.d.F. stand im vergangen Jahr mit 4.697 Stunden im Dienste der Mitmenschen. HBI Gölles Gerald bedankte sich bei allen Kameraden für ihre geleistete Arbeit und wünschte ein unfallfreies Jahr 2020.

 

Danach folgten die Berichte der Orts-Beauftragten.

 

 

Auch in diesem Jahr wurden wieder einige Kameraden ausgezeichnet.

 

 

Auszeichnungen für 40jährige Mitgliedschaft im Feuerwehrwesen erhielten:

  • BI Rechling Karl
  • HLM Rechling Josef
  • Bgm. HFM Voit Manfred
  • HFM Klinger Christian

 

Abschließend folgten noch die Grußworte der Ehrengäste und HBI Gölles Gerald schließt die Wehrversammlung um 11:45 Uhr.

 

 

Hier einige Fotos der Wehrversammlung:

Feuerwehrball am 25.01.2020

Am Samstag, dem 25. Jänner 2020 - war es wieder soweit, der alljährliche & traditionelle Feuerwehrball der FF-Kroisbach a. d. F. fand wieder im Gasthaus Peindl statt.

HBI Gerald Gölles begrüßte in seiner Eröffnungsrede die anwesenden Gäste sowie auch zahlreiche Ehrengäste und bedankte sich für das Kommen. Besonders wurden die Kameraden der Feuerwehren aus der Nachbarschaft und des Abschnittes willkommen geheißen.

Mit den Worten "Alles Walzer!" konnte der Ball so richtig starten und die Tanzpaare durften auf die Tanzfläche. Für musikalische Umrahmung sorgte "Peter Panhofer". Jung & alt kamen auf Ihre kosten - sei es auf der Tanzfläche oder im Barbereich mit Discomusik.

 

So manch ein Besucher konnte sich über einen oder mehrere Sachpreise beim Glückshafen freuen. Es gab zahlreiche Geschenkskörbe und weitere tolle Sachpreise.


Wir möchten uns an dieser Stelle bei all unseren Sponsoren dieser hervorragenden Preise bedanken.

 

Die Feuerwehr Kroisbach a. d. F bedankt sich nochmals bei allen Gästen und freut sich auf ein Wiedersehen, wenn es wieder heißt: "Alles Walzer in Kroisbach a. d. F.!"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Kroisbach a. d. F. / OBI Daniel Hasenburger, BSc